Koch-Gadgets für Anfänger

Stehst du noch am Anfang deiner Kochkarriere, möchtest aber weg von Tiefkühlpizza und Mikrowellenpommes? Dann ist eine gute Grundausstattung an Küchengadgets unabdingbar.

In meiner ersten eigenen Wohnung musste ich mir mühsam zusammensuchen, was ich wirklich zum Kochen benötige. Das hat lange gedauert. Schließlich weißt du erst, dass du einen Dosenöffner brauchst, wenn die Dose vor dir steht und du keinen hast. Damit dir das erspart bleibt, zeige ich dir hier, was zu einer guten Ausstattung für Anfänger gehört.

Ohne Pfannen, Töpfe, Messer, Schneidbrett und den Klassikern an Küchenhelfern wirst du nicht sonderlich weit kommen. Egal wie easy das Rezept deiner Lieblings-Rezeptseite ist.

Jetzt habe ich dir zwar verraten, was du brauchst, jedoch stehst du wahrscheinlich noch vor einigen Fragen. Wo kaufe ich die Artikel und was ist bei der riesigen Auswahl an Küchengadgets das Richtige für mich?

Scharfe Messer – scharfe Gerichte

In deiner Küche solltest du neben klassischen Besteckmessern mindestens zwei scharfe Küchenmesser haben. Ein Kleineres für Tomaten, Zwiebeln, Äpfel und Co. Ein größeres Messer für Fleisch, Kräuter oder Fisch. Dabei muss ein gutes Messer nicht teuer sein. Ein großes Küchenmesser in der gehobenen Mittelklasse der eher unbekannten Marke Nirosta kostet etwa 25 €. Gib deine Messer niemals in den Geschirrspüler, damit du lange Freude beim Schneiden hast. Die Salze greifen die Klinge deines Messers an, so wird es schneller stumpf.

Ohne Topf und Pfanne nix los

Wenn du kein reiner Rohkostesser bist, wirst du um mindestens einen Topf und eine Pfanne nicht herum kommen. Es empfiehlt sich, jeweils eine kleine und eine große Variante von beidem zu haben, auch wenn du Single bist. Ich koche in kleinen Töpfen vor allem Soßen oder auch Pudding und andere Naschereien. Der große Topf kommt zum Einsatz, wenn es Nudeln, Klöße oder Suppen gibt. Auch bei Pfannen kann es nicht schaden, zwei zu haben. Zum Beispiel, um beim Frühstück den Bacon und die Eier voneinander zu trennen. Das gibt eine schönere Farbe. Du solltest beim Kauf auf eine gute Beschichtung der Pfannen achten. Das spart Öl und nachher viel Arbeit beim Putzen. Achte bei Töpfen darauf, dass du zu jedem Topf den passenden Deckel hast. Das schützt vor unerwünschten Spritzern und spart Energie beim Kochen. Günstig und qualitativ hochwertig sind z. B. die Töpfe und Pfannen von ELO. Achte mal in den TV-Kochshows drauf, dort kommen sie auch zum Einsatz.

Brett auf der Arbeitsfläche

Wenn du kein Schneidbrett auf deiner Arbeitsfläche nutzt, wird sie das nicht lange mitmachen. Am besten suchst du dir ein Schneidbrett mit Anti-Rutsch-Eigenschaften aus oder legst einen feuchten Lappen unter. Wenn du wie ich beim Zwiebelschneiden weinen musst, rate ich dir zu einem Multihacker zum Beispiel von Tupperware. Zwiebel schälen, in den Hacker geben, ein paar Mal am Bändchen ziehen. Schon ist deine Zwiebel klein und das Make-up sitzt noch.

Vergiss mein nicht

Was du dir noch anschaffen solltest, sind sogenannte Küchenhelfer. Dazu zählen:

  • Pfannenwender
  • Schöpflöffel
  • Gemüseschäler
  • Fleischklopfer
  • Kochlöffel
  • Reibe

Am besten eine Vierkantreibe, damit bist du flexibel. Beim Material hast du die freie Auswahl. Es gibt heutzutage fast nichts, was es nicht gibt. Von Holz über Kunststoff bis hin zu Edelstahl und Eco-Materialien. Achte v. a. darauf, dass es spülmaschinenfest ist, denn damit hast du am wenigsten Arbeit. Soll es günstig sein, findest du bei Fackelmann eine gute Preis-Leistung. Möchtest du gleich mit den bekannten Marken glänzen, greife zu WMF*, die eine wunderbaren Amazon-Store* haben. Besonders stylishe Helfer findest du bei Ikea, Depot und Co. Jetzt kann dein erstes Kochabenteuer kommen.

Mit der Zeit kommt das große Küchenequipment von ganz alleine. Lies gerne meine anderen Artikel rund um das Thema Küche.

*= Affiliate-Links im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms
Bildquelle: Pixabay-User SteveRaubenstine
KitchenApehttps://kitchenape.de
Wir von KitchenApe berichten über Trends und Neuigkeiten aus der Küche. Wir freuen uns immer über Feedback, Ideen für neue Inhalte und sonstigen Austausch über alles rund um die Küche.

Verwandte Artikel

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Werbepartner

spot_img
spot_img

Letzte Beiträge

KitchenApehttps://kitchenape.de
Wir von KitchenApe berichten über Trends und Neuigkeiten aus der Küche. Wir freuen uns immer über Feedback, Ideen für neue Inhalte und sonstigen Austausch über alles rund um die Küche.

Verwandte Artikel

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here