5 Sommer-Drinks ohne Alkohol

Es ist Sommer, die Sonne scheint und es ist heiß. Gerade jetzt überkommt uns der Durst und das Verlangen nach einem eiskalten Drink. Der Griff zur Wasserflasche liegt nahe, doch wird mit der Zeit ziemlich fade. Manchmal wünscht man sich doch etwas Abwechslung und ein Getränk, das ein wenig mehr Spaß macht. Der Verzicht auf Alkohol wird dabei immer beliebter. Man möchte Geld sparen, auf seine Linie achten und auf den „Kater danach“ verzichten. Manch einer sieht es als eine Herausforderung an, den alkoholfreien Äquivalenten zu Cocktails und Co. den selben Charme zu verleihen. Mit den richtigen Zutaten wird sichergestellt, dass nichts zu kurz kommt.

Mit etwas Obst und Süße kann man sein Wasser ganz einfach in ein Getränk verwandeln, das man ohne Reue genießen kann. Fünf der besten Rezepte sind hier zusammengestellt. Entdecken Sie die besten alkoholfreien Getränkeideen für den Sommer. Mischen Sie herrliche Mocktails und köstliche Limonaden, bei denen kein Schwindel im Kopf folgt. Selbst die Kleinen können hier ohne Sorge zugreifen.

Orangen-Sprudler

Ein spritziges Getränk, das durch das perlende Mineralwasser erfrischt. Mixen Sie einen anregenden Mocktail, der auf jeder Party Sonnenschein mit sich bringt. Durch den Schuss Cranberrysaft wird eine leicht herbe Note mit ins Spiel gebracht. Als Alternative kann man auch Grenadine- beziehungsweise Granatapfelsirup verwenden, falls es doch etwas süßer sein sollte.

Was wird gebraucht?

  • 130 ml Orangensaft
  • 30 ml Zitronensaft
  • 60 ml Cranberrysaft
  • 150 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • Eiswürfel

So geht es:

Drei bis 4 Eiswürfel in ein hohes Glas geben. Orangen- und Zitronensaft in einem Krug mischen und über das Eis geben. Schließlich mit einem Spritzer Cranberrysaft auffüllen. Das Glas mit einer Orangenscheibe garnieren und servieren.

Pink Lemonade

Diese Limonade zieht durch ihr strahlendes Pink garantiert alle Blicke auf sich! Erfrischend und fruchtig macht dieses köstliche Getränk garantiert Freude bei einem Picknick, Grillfest oder einer Party. Der Clou dabei: die Früchte sind austauschbar, solange der rote Farbton gegeben ist. Steht Ihnen der Sinn statt Himbeeren zum Beispiel eher nach Erdbeeren, ist das kein Problem!

Was wird gebraucht?

  • 400 g Himbeeren (gefroren)
  • 50 ml Zitronensaft
  • Zitronenzesten
  • 70 g Zucker (oder mehr, nach Geschmack)
  • 2 Liter stilles Wasser
  • Eiswürfel

So geht es:

Zuerst wird der Himbeersirup zubereitet. Hierzu die Himbeeren mit den Zitronenzesten, dem Zucker und 50 ml Wasser in einen Topf geben. Aufkochen, bis die Beeren zerfallen. Durch ein Sieb streichen und den Sirup in einem Krug auffangen.

Mit dem Zitronensaft und dem restlichen Wasser auffüllen und gut mischen. Eiswürfel in Gläser füllen, die Limonade darübergießen und servieren.

Ingwer-Sangria

Bereiten Sie diesen allseits bekannten Fruchtpunsch als alkoholfreies Getränk für eine Sommerparty zu! Mit frischem Obst und Saft entsteht eine neue und herrlich belebende Version. Durch den Ingwer bekommt die Sangria einen ganz neuen, erfrischenden Twist.

Was wird gebraucht?

  • 2 Liter roter Traubensaft
  • 1 Liter Orangensaft
  • 30 ml Zitronensaft
  • 1 Stück Ingwer (circa 3 cm)
  • 3 EL Honig
  • gemischte frische Früchte der Saison (zum Beispiel Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren)

So geht es:

Den Trauben- , Orangen- und Zitronensaft in ein größeres Gefäß geben. Den Honig hinzugeben und alles miteinander vermischen.

Den Ingwer putzen oder schälen, dann in feine Scheiben schneiden. Dann ebenfalls hinzugeben.

Die frischen Früchte putzen und ebenfalls in das Gefäß geben. Alles noch einmal unterheben, dann über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Am nächsten Tag servieren.

Orangeade

Ein heißgeliebter Klassiker! Frische, saftige Orangen gehören einfach zum Sommer dazu. Orangenblütenwasser und Kardamom geben dem Ganzen eine orientalischen Hauch. Tauchen Sie mit diesem fruchtigen Drink in die Sommerstimmung ein! Kühl und erfrischend ist es einfach fabelhaft an heißen Tagen.

Was wird gebraucht?

  • 400 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 600 ml stilles Wasser
  • Orangenzesten
  • 2 EL Orangenblütenwasser
  • Kardamomkapseln, angedrückt
  • 2 EL Honig

So geht es:

Um den Sirup zuzubereiten, 100 Liter Wasser mit den Orangenzesten, dem Orangenblütenwasser, Kardamomkapseln und Honig aufkochen lassen. Durch ein Sieb streichen und in einem Krug auffangen.

Nun den Orangensaft hinzugeben und untermischen. Schließlich mit dem restlichen Wasser auffüllen. Gut umrühren und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. In Gläser geben, mit einer Orangenscheibe garnieren und servieren.

Wassermelonen-Cocktail

Diese Variante sieht fantastisch aus, ist aber super einfach zuzubereiten. Es ist perfekt für eine Party oder ein erfrischendes Sommergetränk für Kinder und Erwachsene. Wassermelonen sind in der heißen Jahreszeit allgegenwärtig. In der Tat zählen sie zu den am häufigsten konsumierten Früchte im Sommer. Hier verwandeln sie sich zu einer gesunden Süßigkeit. Um es in einen echten Eyecatcher zu verwandeln, kann es auch in den ausgehöhlten Melonenhälften angerichtet werden.

Was wird gebraucht?

  • 1 kleine Wassermelone
  • 300 ml Orangensaft
  • 3 EL Honig
  • 600 ml stilles Mineralwasser
  • Pfefferminzblätter

So geht es:

Die Melone in Stücke schneiden und entkernen. Zusammen mit dem Orangensaft, dem Honig und zwei bis drei Minzblättern in einen Mixer geben und glatt pürieren. Dann für ca. eine bis zwei Stunden in den Kühlschrank stellen, um Verklumpungen zu vermeiden.

Schließlich mit dem Wasser aufgießen und gut vermischen. In Gläser geben, mit Pfefferminzblättern garnieren und servieren.

Zu den Drinks dürfen natürlich die richtigen Snacks nicht fehlen. Wenn sie eine spontane Party geben, finden Sie hier schnelle und einfache Rezepte, mit denen man nichts falsch machen kann.

Bildquelle: Pixabay-User:in bridgesward

Verwandte Artikel

Kommentare

Werbepartner

spot_img
spot_img

Letzte Beiträge

Verwandte Artikel

Kommentare